Sängerin Sarah Lombardi spricht über ihr Training bei 'Let's Dance'

Sängerin Sarah Lombardi spricht über ihr Training bei 'Let's Dance'
Das harte Tanzttraining scheint nicht spurlos an Sarah Lombardi vorbei zu gehen

Sarah Lombardi: "Ich habe den Muskelkater meines Lebens"

Seit Kurzem steht fest: Sarah Lombardi, Ehefrau von Pietro Lombardi, tanzt bei der RTL-Show 'Let’s Dance'. Die junge Sängerin trainiert bereits fleißig für die Live-Shows. Dass das harte Training nicht spurlos an ihr vorbei geht, verrät sie nun in einem Facebook-Video.

- Anzeige -

"Ich habe den Muskelkater meines Lebens", gibt die 23-Jährige während eines Live-Chats lachend zu. "Ich habe Muskelkater an Stellen, die nicht existieren", so die Sängerin. Doch sie äußert auch Bedenken. "Ich kann mir das noch gar nicht vorstellen. Ich weiß gar nicht, wie ich das machen soll. Ich kann mir die erste Show echt noch nicht vorstellen. Hoffentlich kriege ich das hin.", erzählt sie. "Ich habe solche Hemmungen! Ich traue mich nicht so richtig und vertraue meinem Körper nicht so viel. Ich habe Angst, etwas falsch zu machen. Ich muss mich erst überwinden", äußert sie ihre Zweifel.

'Let’s Dance' ist für Sarah eine ganz neue Erfahrung, die ihr Leben derzeit sehr auf den Kopf stellt. Jeden Tag nimmt sie fleißig am Tanztraining teil, um am 11. März bei der ersten Live-Show die Zuschauer von ihrer Leistung zu überzeugen.

Muskelkater meines Lebens 󾌥

Posted by Sarah Engels on Dienstag, 23. Februar 2016

Während ihres Live-Chats erzählt sie aber auch, dass ihr ganzer Stolz - Söhnchen Alessio - bereits erste Wörter von sich gibt. Der acht Monate alte Nachwuchs habe sogar inzwischen seine ersten Zähnchen. Was die Sängerin sonst noch über sich und ihr Leben zu berichten hat, erfahren Sie im Video.

— ANZEIGE —