Hollywood Blog by Jessica Mazur

Sängerin Kellie Pickler ziemlich Blond

Sängerin Kellie Pickler ziemlich Blond
Sängerin Kellie Pickler ziemlich Blond

von Jessica Mazur

Ich habe ja schon einiges erlebt, wenn es um das Wissen der Amis geht. Nicht, dass die Amerikaner nicht gebildet wären, aber es gibt ohne Frage eine ganze Reihe Menschen hier, die keine Ahnung oder viel mehr kein Interesse daran haben, was außerhalb ihres Landes abgeht. Das beste Beispiel (und obendrein ein echtes ‚Highlight’ der Fernsehunterhaltung) bot jetzt die ehemalige ‚American Idol’-Finalistin und mittlerweile durchaus erfolgreiche Sängerin Kellie Pickler. Die trat nämlich in einem Prominenten-Special der Show ‚Are you smarter than a 5th grader’ auf. In der Show wird getestet, ob Erwachsene in der Lage sind, Fragen zu Themen zu beantworten, die Kinder in der ersten bis fünften Klasse durchnehmen. Haben die Erwachsenen Probleme beim Antworten, können sie ein Kind auswählen, dass ihnen hilft.

- Anzeige -

Die Frage, die Kellie beantworten musste, lautete: Budapest ist die Hauptstadt von welchem europäischen Land? Kellies Reaktion: absolute Ratlosigkeit und Verwunderung. Warum? Weil die Frage für Kellie überhaupt keinen Sinn machte. Sie sagte nämlich: „Versteh’ ich nicht. Ich dachte immer, Europa wäre ein Land.“ Äh ja, nicht ganz...

Aber auch eine Kellie Pickler lebt natürlich nicht völlig hinterm Mond, denn immerhin behauptet sie zu wissen, welche Sprache die Europäer alle sprechen. Und zwar? „Französisch!!!“ Mon Dieu... Okay, die Bewohner des Landes Europa sprechen also alle französisch... Wohin nun aber mit diesem Budapest? Kellie versucht zu kombinieren: „Französisch, Frankreich, hm...“. Macht irgendwie keinen Sinn, denn Kellie verwundert: „Ist Frankreich ein Land? Ich glaube nicht, dass Frankreich ein Land ist!“ Kellie ist dann aber doch smart genug, zu erkennen, dass sie ohne Hilfe nicht weiterkommt, gibt die Frage an den achtjährigen Natahn weiter, der souverän antwortet: „Ungarn“, auf englisch also: Hungary. Nun hört sich das natürlich ein bisschen so an, wie das englische ‚hungry’, also ‚hungrig’. Und Kellie legt los: „Hungry? That’s a country???? I’ve heard of Turkey (=Truthahn, bzw. Türkei), but Hungry?”

Hier die ziemlich blonde Kellie ansehen!

Ja, es ist schon verrückt, was diese Europäer in ihrem Land für merkwürdige Vokabeln in ihrem französischen Wortschatz haben…

Bleibt nur noch die alles entscheidende Frage zu beantworten: Ist Kellie Pickler klüger, als ein Fünftklässler? Nein! Klüger, als ein Erstklässler? Wohl kaum. Vielleicht: klüger, als eine Scheibe Toastbrot...? Hm, die Auswertungen laufen noch...;-)

Viele Grüße aus Lalaland.
Sängerin Kellie Pickler ziemlich Blond
© Bild: Jessica Mazur