Sängerin Anastacia erneut an Brustkrebs erkrankt

Sängerin Anastacia erneut an Brustkrebs erkrankt
© picture alliance / dpa, Andreas Lander

Alle Auftritte und Reisen abgesagt

Die amerikanische Sängerin Anastacia (44) kämpft erneut gegen den Brustkrebs. Aus diesem Grund hat sie ihre geplante Tour ‚It's A Man's World‘, die am 6. April in London starten sollte, jetzt absagen müssen.

- Anzeige -

Auf Anastacias Facebook-Seite erklärte ihr Management, warum die Sängerin zu diesem drastischen Mittel greifen muss: "Anastacia wurde tragischerweise mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert (...) Deshalb sieht sie sich gezwungen, all ihre Auftritte und die Tour abzusagen."

Anastacia selbst schreibt: "Es fühlt sich wirklich schrecklich an, meine großartigen Fans hängen zu lassen, die sich so auf die 'It's A Man's World Tour' gefreut haben. Es bricht mir das Herz, sie so enttäuschen zu müssen."

An ihrem geplanten Album will Anastacia dennoch weiterarbeiten. Sie hofft, so bald wie möglich eine neue Tour planen zu können. In der Facebook-Mitteilung heißt es: "Als geborene Kämpfernatur will Anastacia mit Unterstützung ihrer Familie und Freunde schnell wieder gesund werden."

Bereits vor zehn Jahren wurde bei Anastacia Krebs diagnostiziert. Damals hat sie die Krankheit erfolgreich besiegt. Wir wünschen ihr viel Kraft, dass sie den Krebs erneut besiegen kann.

Bildquelle: Wenn

— ANZEIGE —