Sabine Vitua wirkte in drei Staffeln der witzigen TV-Krimiserie ‚Balko‘ mit

Die bekannte Schauspielerin Sabine Vitua
'Balko'-Star Sabine Vitua © picture-alliance / (c) Eventpres, Eventpress Schraps

Mit ihrer Rolle in 'Balko' wurde Sabine Vitua deutschlandweit bekannt

Die RTL-Krimiserie ‘Balko’ überzeugte ihre Zuschauer mit komödiantischen Elementen und dem besonderen Charme ihrer Hauptcharaktere. Auch Sabine Vitua trat von der dritten bis zur fünften Staffel in der Fernsehserie auf und spielte darin die Kriminaloberrätin Katharina Jäger.

- Anzeige -

‚Balko‘ wurde für neun Jahre lang vom Privatsender RTL produziert und erschien in insgesamt acht Staffeln.

Ihre Hauptfigur Kriminalhauptkommissar Balko wurde zunächst von Jochen Horst und anschließend, ab der 49. Episode, von Bruno Eyron verkörpert. Auch dessen tollpatschiger Kollege, Kommissar Klaus Krapp (gespielt von Ludger Pistor), übernimmt eine tragende Rolle in der lustigen Polizeiserie.

Sabine Vituas Seriencharakter Katharina Jäger wird zeitweise die Chefin der Dortmunder Kriminalpolizei und später von Polizeiobermeister Wittek (Matthias Kniesbeck) ersetzt.

Balko und seine Chefin sind sich nicht immer über das Dienstvorgehen einig, da der lässige Polizist gelegentlich die Dienstvorschriften missachtet und nach seinen eigenen Regeln agiert. Und doch ist Balko der einzige Kommissar, der nicht so inkompetent ist wie der Rest der Polizeiwache.

Die Rolle von Sabine Vitua wurde mehrfach neu besetzt: Sie war jedoch die einzige Frau, die eine Hauptrolle in ‚Balko‘ erhielt. Ihre Vorgänger waren Dieter Pfaff, Horst Fechner und Arthur Brauss.

RTL NITRO hält weitere Informationen zur Krimikomödie ‚Balko‘ für Sie bereit.

— ANZEIGE —