Sabia Boulahrouz will Rafael van der Vaart heiraten!

Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz sind glücklich
Zusammen glücklich: Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz © picture alliance / BREUEL-BILD, BREUEL-BILD/ABB

Sabia Boulahrouz: Liebe zu Rafael stärker als je zuvor

Sie hat es momentan nicht leicht. Sabia Boulahrouz hat in der vergangenen Zeit viel einstecken müssen: Erst wurde sie als gemeine Männerdiebin abgestempelt, dann erlitt sie im fünften Monat eine Fehlgeburt und nun hackt die Klatschpresse auf ihrem Gewicht herum und behauptet, die Beziehung mit Rafael van der Vaart stehe kurz vor dem Aus. Das will Sabia nicht länger auf sich sitzen lassen. Jetzt schlägt sie im Interview mit der 'Gala' zurück und erklärt, warum ihre Liebe stärker ist als je zuvor.

- Anzeige -

"Es ist die erwachsenste Beziehung, die ich jemals hatte. Ich fühle mich so geliebt und geborgen", schwärmt die 36-Jährige. "Auf uns und unsere Liebe wurde so eingedroschen. Aber nicht eine Sekunde haben wir an uns und unserer Liebe gezweifelt. Das hat uns unglaublich zusammengeschweißt." Und das wollen die beiden auch eines Tages offiziell machen. "Rafael und ich werden heiraten. Aber es ist noch nichts geplant."

Zum Thema Sylvie will Sabia wenig sagen - nur so viel: Kontakt gäbe es nur noch wegen Damian, dem gemeinsamen Sohn von Sylvie und Rafael, aber "sonst ist ein Verhältnis praktisch nicht existent."

Im 'Gala'-Interview spricht Sabia auch zum ersten Mal über ihre Fehlgeburt im vergangenen Jahr: "Die Fruchtblase war im fünften Monat plötzlich gerissen. Wir hatten uns so auf sie gefreut! Die Wehen wurden eingeleitet und ich habe sie ganz normal auf die Welt gebracht. Danach hatte ich einen kurzen Moment, um mich zu verabschieden."

Es ist bereits das zweite Kind, dass Sabia auf tragische Weise verloren hat. Trotzdem wollen sie und Rafael es irgendwann wieder versuchen. "Es ist schmerzhaft, wenn es nicht klappt. Aber es gibt kein größeres Glück als Kinder. Dafür lohnt sich jeder Schmerz."

Bildquelle: picture alliance

— ANZEIGE —