Sabia Boulahrouz meldet sich nach der Fehlgeburt erstmals zu Wort

"Gesund und glücklich" geht es für Sabia Boulahrouz ins neue Jahr.
Sabia Boulahrouz blickt gemeinsam mit ihren Kindern zuversichtlich in die Zukunft.

"Gesund und glücklich" geht es für Sabia Boulahrouz ins neue Jahr

Einen Monat nach ihrer Fehlgeburt Mitte Dezember 2015 hat sich Sabia Boulahrouz nun selbst zu Wort gemeldet. Auf ihrer Instagram-Seite hat die 37-Jährige ein Foto gepostet, auf dem sie ihre beiden Kinder Daamin und Amaya schützend in den Armen hält. Den Schnappschuss, der die drei von hinten zeigt, kommentierte Sabia mit den Worten: "Gesund & glücklich 2016 #Familie."

- Anzeige -

Harte Wochen liegen hinter der dreifachen Mutter. Ende vergangenen Jahres hat die Ex-Freundin von Rafael van der Vaart im sechsten Monat zum dritten Mal ein Baby verloren. Und als ob das nicht schlimm genug wäre, musste sie in den Wochen darauf viel Kritik und Häme einstecken. Doch Sabia Boulahrouz beweist erneut, dass sie ein Stehaufmännchen ist und trotz allem positiv in die Zukunft blickt.

Wie diese aussieht, wird die Zeit zeigen. Zumindest beruflich soll es allerdings schon bald große Neuigkeiten geben. "Sie wird in den kommenden Wochen in einer Sendung auftauchen, über die ganz Deutschland spricht", kündigte ihr Manager Ted Linow geheimnisvoll im Magazin 'Closer' an. Um welchen Job es sich handelt, hat er allerdings noch nicht verraten.

Die holländischen Zaubershow 'Mindmasters Live', in der Sabia in der Jury saß, wurde nach nur zwei Sendungen wieder abgesetzt. "Bis jetzt habe ich keine schlaflosen Nächte wegen meiner finanziellen Situation. Aber natürlich möchte ich das auch alleine stemmen und für mich und meine Kinder sorgen können. Ich habe eine Verantwortung", sagte Sabia kurz vor ihrer Fehlgeburt in einem Interview mit 'Bunte' und gestand ehrlich: "Ich muss erst einmal herausfinden: Was kann ich überhaupt? Das ist ja alles neu für mich. Bis vor Kurzem war ich darauf eingestellt, dass ich als Hausfrau, Mama und Partnerin alt werde."

Sabia Boulahrouz blickt zuversichtlich in die Zukunft.
"Gesund und glücklich" geht es für Sabia Boulahrouz ins neue Jahr. © Schultz-Coulon/WENN.com, MC7/HSS

Ob wir Sabia Boulahrouz tatsächlich bald in einer großen deutschen TV-Show sehen werden und um welches Projekt es sich genau handelt, werden wir hoffentlich bald erfahren.

— ANZEIGE —