Sabia Boulahrouz ist für Modelagent Peyman Amin kein Model-Typ

Sabia Boulahzouz ist bei einer renommierten Modelagentur unter Vertrag
Sabia Boulahzouz ist bei einer renommierten Model-Agentur unter Vertrag. © imago/Future Image, imago stock&people

Sabia Boulahrouz: Peyman Amin wettert gegen ihren Modelvertrag

Sabia Boulahrouz in einer Reihe mit Topmodels wie Cara Delevingne, Tatjana Patitz und Alek Wek. Klingt komisch, aber die Ex-Freundin von Rafael van der Vaart hat einen Modelvertrag in der Tasche - und das bei einer sehr renommierten Agentur.

- Anzeige -

Alles begann Anfang Oktober, als die 37-Jährige bei der 'Light and Stars'-Charity-Gala in Hamburg stolz über den Catwalk lief. Dort hat Model-Agent Ted Linow sofort ein Auge auf sie geworfen und sie unter Vertrag genommen. Sabia Boulahrouz soll also mit 37 Jahren ganz plötzlich Model werden?

Model-Agent Peyman Amin kann das absolut nicht nachvollziehen. "Wenn ich an Models denke, dann denke ich an etwas jüngere Mädchen, schlanker und größer. Und Sabia erfüllt keine dieser Kriterien", sagt er im Interview mit RTL Exclusiv. "Sabia hat eine Vorgeschichte als Spielerfrau, danach war sie nochmal Spielerfrau und nochmal Spielerfrau. Nicht mehr und nicht weniger." Und dann geht er noch einen Schritt weiter: "Meines Erachtens ist sie auch ein wenig zu überschminkt, sie hat alles andere als eine natürliche Ausstrahlung."

Peyman Amin schießt gegen Sabia Boulahrouz
Model-Agent Peyman Amin sieht in Sabia Boulahrouz kein Model © picture-alliance/ dpa, Enrico Becker

Was also erhofft man sich von Sabia? Werbung braucht die Model-Agentur, die mit Topmodels wie Lena Gercke oder Eva Herzigova zusammenarbeitet, nicht. "Für die Agentur ist am Ende des Tages nur wichtig, was in der Rechnung steht, sprich, was man mit Sabia verdienen kann", so Peyman Amin. "Es ist davon auszugehen, dass eine so gute und schlaue Agentur wie 'Mega Models' eine Sabia nur dann unter Vertrag nimmt oder vermittelt, wenn zumindest finanziell Potential da ist."

Sabias Schwangerschaft sei kein Problem für die Model-Agentur. "Sie wird kein schwangerer Elefant, der jahrelang so herumläuft. Die Schwangerschaft wird schnell wieder vorbei sein", so Ted Linow gegenüber dem 'Hamburger Abendblatt'.

Wir hätten natürlich gerne aus erster Hand erfahren, wie man mit 37 Jahren Nachwuchsmodel wird. Weder Agentur-Chef Ted Linow noch Sabia Boulahrouz waren für eine Stellungnahme erreichbar. Die Entscheidung bleibt also weiterhin ein wenig rätselhaft.

— ANZEIGE —