Ryan Reynolds: So heißt die Tochter

Ryan Reynolds
Ryan Reynolds © Cover Media

Ryan Reynolds (38) hat den Namen seiner ersten Tochter bestätigt.

- Anzeige -

Ungewöhnlicher Name

Der Schauspieler ('Selbst ist die Braut') und seine Frau Blake Lively (27, 'Gossip Girl') wurden im Dezember zum ersten Mal Eltern und behielten den Namen des kleinen Mädchens bisher für sich. Monatelang wurde in den Medien gerätselt, doch nun hat dies ein Ende, denn in der 'Today'-Show verkündete der stolze Papa endlich: "Sie heißt Buttnut Summer Squash." Natürlich nur ein Scherz, den Ryan sich da erlaubt hat, doch auch der echte Name dürfte bei einigen für Stirnrunzeln sorgen. "Nein, es kam ja schon raus. Sie heißt James. Jeder weiß es und ich habe es auch jedem erzählt. Ich wollte nur nicht der erste Typ sein, der es in den Medien herausschreit. Wir wissen ja, dass kleine Mädchen zu Teenagern werden und Teenager stöbern durch die Archive und sagen dann: 'Warum hast du das gemacht?'"

Anfangs gab es Gerüchte, Ryan und Blake hätten das Baby Violet getauft, doch der Hollywoodstar verneinte dies schnell. "Ich hatte eigentlich die Idee, dem Kind einfach gar keinen Namen zu geben, um total originell zu sein, aber wir haben einen Namen. Ich will ihn nur einfach nicht in einem Medienkontext verraten. Ich sage es aber jedem, den ich treffe, also wird es bald herauskommen", sagte Ryan noch vor einiger Zeit in der Talkshow von David Letterman.

Auch wenn das Baby so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit herausgehalten werden soll, plaudert Ryan gerne darüber, wie er sich als frisch gebackener Vater fühle. ""Ich sagte früher immer: 'Ich würde mich für dich opfern. Ich könnte niemals etwas so sehr lieben wie dich.' Und in der Sekunde, in der ich in die Augen dieses Babys blickte, in diesem exakten Moment wusste ich, dass wenn wir attackiert werden würden, ich meine Frau als Schutzschild nehmen würde, um das Baby zu beschützen", so Ryan Reynolds charmant.

Cover Media

— ANZEIGE —