Ryan Reynolds: Hey, Kumpel!

Ryan Reynolds
Ryan Reynolds © Cover Media

Ryan Reynolds (38) möchte zu dem Kind, das er mit Blake Lively (27) erwartet, eine enge Freundschaft aufbauen.

- Anzeige -

Vaterträume

Die Film-Grazie ('Savages') verkündete im Oktober auf ihrem Lifestyle-Blog 'Preserve', dass sie und ihr Ehemann ('Green Lantern') ihr erstes gemeinsames Baby erwarten.

Gerüchte kamen vor Kurzem an die Oberfläche, dass die beiden Leinwandstars ein kleines Mädchen bekommen, doch Ryan behauptet, dass er und seine Liebste keine Ahnung haben, welches Geschlecht sie in ein paar Monaten auf der Welt begrüßen werden. Das sei ihm aber auch ganz egal: "Ich freue mich einfach darauf, einen Kumpel zu haben", schwärmte er im Gespräch mit dem 'People'-Magazin. "Wir wissen noch nicht, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist."

Weiter versucht der Hollywoodstar nicht zu viel darüber nachzudenken, dass er nun zum ersten Mal Vater wird. Der Schauspieler möchte sich mit einer positiven Haltung auf das Abenteuer Kind einlassen. "Viele Neu-Papas neigen dazu, sich mit den Fehlern, die man nicht machen möchte, zu befassen", gab er zu bedenken. "Ich bin an diesem Punkt, an dem ich mich hauptsächlich darauf konzentriere, offen und verständnisvoll zu sein und Fehlern viel Raum zu lassen."

Darüber hinaus ist er glücklich, seine Herzdame während der Schwangerschaft zu unterstützen - das soll auch nach der Geburt nicht anders sein: Die Windeln rufen. "Ich habe keinen schwachen Magen", sagte der zukünftige Wickel-King. "Ich bin gut bei Windeln und Durchfall und all diesem Zeug, weil ich viele Nichten und Neffen habe, also habe ich all das schon zuvor gemacht."

Da kann der zukünftige Kumpel von Ryan Reynolds ja kommen.

Cover Media

— ANZEIGE —