Ryan Reynolds gedenkt einem verstorbenen Fan

Ryan Reynolds: So rührend gedenkt er einem verstorbenen Fan
Ryan Reynolds gedenkt einem verstorbenen Jungen © Brent Perniac/AdMedia/ImageCollect, SpotOn
- Anzeige -

Zum 14. Geburtstag

Mit einer bewegenden Geburtstagsnachricht hat US-Schauspieler Ryan Reynolds (39, "Deadpool") einem verstorbenen Fan gedacht. Auf seinem Instagram-Account postete er ein Foto von sich und Conner McGrath, der am Sonntag 14 Jahre alt geworden wäre. "Er ist jetzt nicht da, aber er war lange genug da, um jeden um ihn herum zum Lachen zu bringen. Bis zuletzt war er immer für einen Witz oder eine Umarmung zu haben", erinnert sich der 39-Jährige.

Kennengelernt hatten sich die beiden über die Organisation Make A Wish. "Nichts - auch keine feige, beschissene Krankheit wie Krebs kann uns das nehmen", schreibt Reynolds weiter. Er schicke den Eltern ein "lautes High Five" und "eine große Umarmung voller Liebe". Abschließend motiviert er seine Fans: "Alles was ihr für eure örtliche Make-A-Wish-Organisation tut, finde ich gut."

Schon vor fünf Monaten, als Conner seinem Krebsleiden erlag, hatte Reynolds eine rührende Nachricht und Bilder mit dem Jungen auf Facebook veröffentlicht. Darin hatte er berichtet, wie er den damals 13-Jährigen kennengelernt hatte. Conner sei der Erste gewesen, der Reynolds' Film "Deadpool" habe sehen dürfen.

spot on news

— ANZEIGE —