Ryan Reynolds bringt seine Tochter James im 'Deadpool'-Kostüm zum Weinen

Ryan Reynolds bringt die kleine James zum Weinen
Ryan Reynolds © Cover Media

Ryan Reynolds (39) kuschelt am besten in Jeans und T-Shirt mit seiner Tochter.

- Anzeige -

Schreckliches Filmkostüm

Im Dezember 2014 kam die kleine James zur Welt, die der Hollywoodstar ('Selfless') gemeinsam mit seiner Frau Blake Lively (28, 'Green Lantern') erzieht. Derzeit feiert Ryan als Anti-Held Deadpool im gleichnamigen Actionfilm Erfolge im Kino, der in Deutschland seit dem Start an der Spitze der Kinocharts steht. Doch ob man es glaubt oder nicht: Seine Tochter hasst das kultige rote Dress, in das Ryan als Actionheld schlüpfen musste.

"Unser Baby hat Probleme damit", kicherte der Schauspieler im Interview mit 'TV Movie' und legte mit einem Augenzwinkern nach: "Es fängt sofort an zu weinen, wenn ich wie ein frittierter Hoden aussehe."

Ganz anders seine Frau - die liebt das Kostüm angeblich! "Inzwischen kann ich ohne das Ding keinen Sex mehr haben. Was glauben Sie, wie wir zu unserer Tochter gekommen sind?" witzelte Ryan Reynolds weiter.

Für die bevorstehende Oscarverleihung konnte 'Deadpool' wegen des Kinostarts im Februar leider nicht mehr berücksichtigt werden. Das bedeutet für den Hauptdarsteller aber nicht, dass er seinen Film nicht auch für den einen oder anderen Academy Award im Sinn hätte. Am Dienstag [23. Februar] twitterte Ryan Reynolds ein witziges Bild, auf dem Deadpool als Oscarstatue zu sehen ist. Daneben sind seine Gewinner-Kategorien aufgelistet: Bester ausländischer Film für 'El Deadpööl' oder beste Liebesszene für Deadpool und seine Baby-Band ist dort beispielsweise zu lesen.

Auch ohne Oscar hat 'Deadpool' eines ganz deutlich bewiesen: Dass Ryan Reynolds eine ungeahnte Portion Humor besitzt!

Cover Media

— ANZEIGE —