Ryan Gosling: Neues Tattoo als Liebesbeweis für seine Tochter Esmeralda?

Ryan Goslings neues Tattoo
Schauspieler Ryan Gosling trägt seine Tochter auf Händen © splashnews.com

Schauspieler Ryan Gosling trägt seine Tochter auf Händen

Erst vor wenigen Monaten ist Schauspieler Ryan Gosling zum ersten Mal stolzer Papa geworden. Jetzt trägt der Superdaddy Töchterchen Esmeralda Amada schon auf Händen. Naja, zumindest ziert jetzt der Name seiner Kleinen die Fingerknöchel seiner linken Hand. Aber ist das Tattoo auch wirklich für die Ewigkeit bestimmt?

Es sind zwar nur vier Buchstaben, aber bedeutungsvoller könnten sie nicht sein: 'ESME' lautet der Schriftzug, den man jetzt auf Ryan Goslings Körper bewundern kann. Die einzelnen Buchstaben ergeben zusammen den Spitznamen der neuen Erdenbürgerin, deren Geburt der Frauenschwarm und Freundin Eva Mendes kaum abwarten konnten.

Ryan Gosling
Ein Tochter-Tattoo wäre DER Liebesbeweis an seine Esmeralda. © picture alliance / Geisler-Fotop, Dave Bedrosian/Geisler-Fotopress

Aufmerksam auf Goslings neuen Körperschmuck wurden die Paparazzi bei seinem Restaurant-Besuch mit Freunden in Los Angeles. Im Blitzlichtgewitter soll sich der stolze Papa keinerlei keine Mühe gegeben haben, das Tattoo vor den Fotografen zu verstecken.

Aber warum sollte er auch?! Schließlich wäre das doch DER Liebesbeweis an seine Esmeralda. Fraglich bleibt jetzt nur noch, ob das Tochter-Tattoo tatsächlich unter die Haut ging - oder nur mit einem Stift aufgemalt wurde. Seine bisherigen Tattoos, wie etwa der Strichcode an seinem linken Handgelenk oder sein von einer blutigen Kralle umschlungenes Herz am linken Unterarm, sprechen zwar eher dafür, dass der Name der Tochter für die Ewigkeit ist, aber so oder so: Die intime Geste ist einfach zum Dahinschmelzen.

— ANZEIGE —