Ryan Gosling isst Cornflakes als Hommage an seinen verstorbenen Fan Ryan McHenry

Ryan Gosling erweist Ryan McHenry mit seinem Müsli-Video die letzte Ehre
Eigentlich ganz banal: Ryan Gosling sitzt am Tisch und isst demonstrativ Müsli © Vine / Ryan McHenry

Ryan Gosling gedenkt seinem toten Fan

Es ist eigentlich ein ganz banales Video: Ein Mann sitzt am Tisch und isst Cornflakes. Doch genau das geht im Internet gerade durch die Decke: Nach nur einem Tag wurde der Clip bislang 27,5 Millionen Mal angeklickt. Der Grund: Der Mann, der da sitzt und löffelt, ist Ryan Gosling. Doch der Anlass ist ziemlich traurig.

- Anzeige -

Vor zwei Jahren dachte sich Ryan McHenry für das von ihm gegründete Videoportal 'Vine' die witzige Videoserie 'Ryan Gosling Won't Eat His Cereal' ('Ryan Gosling will seine Cornflakes nicht essen') aus. In den nur wenige Sekunden langen Videos montierte er einen Löffel voller Cornflakes geschickt in verschiedene Film-Szenen mit dem Schauspieler. Dabei wirkt es so, als würde Ryan Gosling den Löffel mit Cornflakes angewidert ablehnen. Mal verzieht er den Mund, mal schlägt er den Löffel scheinbar weg.

Die lustigen Videos hatten schon bald eine große Fangemeinde und auch Gosling schien darüber amüsiert zu sein, ließ auf Twitter jüngst verlauten, dass er sehr wohl Cornflakes esse.

Vor wenigen Tagen verlor Ryan McHenry mit 27 Jahren den Kampf gegen den Knochenkrebs und verstarb am 3. Mai 2015. Als eine Hommage an den Verstorbenen stellte der Schauspieler jetzt ein Video ins Netz, in dem er endlich seine Cornflakes isst und das schon Millionen Mal abgerufen wurde. Eine rührende Geste verpackt mit Humor – das hätte Ryan McHenry sicherlich gefallen.

— ANZEIGE —