Ryan Adams covert Taylor Swift

Ryan Adams covert Taylor Swift
Ryan Adams hat Taylor Swifts gesamtes Album gecovert © Eric Charbonneau/Invision/AP

Mit ihrem Album "1989" traf Taylor Swift (25, "Shake It Off") voll ins Schwarze, doch kann auch Ryan Adams (40) damit überzeugen? Der US-amerikanische Singer-Songwriter hatte Anfang August via Instagram angekündigt, er wolle den gesamten Longplayer covern. Stilistisch wollte er sich an der britischen Indie-Rockband The Smiths orientieren. Nun steht seine Version als Download und Stream zur Verfügung, eine CD- sowie eine Vinyl-Veröffentlichung sollen im November folgen.

- Anzeige -

Indie-Version von "1989"

Alle dreizehn Songs wurden von Adams selbst produziert, unterstützt wurde der Musiker von einem Streich-Quartett. Von Swift erfuhr er vollsten Zuspruch für sein Projekt. "Ist das wahr??????? Ich werde ohnmächtig", kommentierte die 25-Jährige damals die Ankündigung des Cover-Albums auf Twitter.

spot on news

— ANZEIGE —