Russell Brand: Romantische Flussfahrt mit Khan

Russell Brand
Russell Brand © Cover Media

Russell Brand (38) möchte Jemima Khan (40) heute einen unvergesslichen Abend bereiten.

- Anzeige -

Alles für den Valentinstag!

Der Schauspieler ('Männertrip') möchte zum Valentinstag seiner Liebsten eine Flussfahrt mit Kerzenlicht bieten. Der Star hält sich gerade in Liverpool auf, weil er dort im Zuge seiner 'Messiah Complex'-Tour einen Auftritt hat. Das hält ihn aber nicht davon ab, der Britin einen romantischen Abend zu bescheren: "Jemima war bei ein paar von Russ' Auftritten, aber das war in der Londoner Gegend. Sie war noch nie im Norden. Aber heute Abend wird es anders sein, denn es ist ihr erster Valentinstag als Paar und sie wollten da nicht getrennt sein", steckte ein Insider der britischen Zeitung "Daily Star'. "Bei der Bootsfahrt möchte er ein Picknick bei Kerzenlicht für seine Liebste organisieren und danach geht es zum St. John's Tower. Der ist fast 160 Meter hoch und der Ausblick ist fantastisch."

Russell Brand hoffte, dass ihm sein Star-Status dabei eine gewisse Privatsphäre garantiert: "Der Turm wird als Radiostation genutzt und Russ hofft, dass ihm seine DJ-Connections einen privaten Raum für ein Tête-à-Tête sichern könnten."

Der Komiker sprach in der Talkshow von Jonathan Ross (53) über seine Gefühle zu Jemima Khan. Da er dermaßen verliebt zu sein scheint, gibt es Spekulationen, dass er ihr sogar einen Antrag machen könnte. Es wäre seine zweite Ehe - er war vorher mit der Pop-Prinzessin Katy Perry (29, 'Roar') verheiratet. Aber jetzt soll erstmal der Valentinstag gefeiert werden und man kann nur hoffen, dass ihm das furchtbare Wetter, das gerade in Großbritannien herrscht, keinen Strich durch die Rechnung macht. "Was immer Russ entscheidet, man kann darauf wetten, dass es ein Abend wird, den Jemima so schnell nicht vergessen wird. Er macht keine halben Sachen. Er möchte ihr zeigen, wie romantisch und ernsthaft er sein kann", hieß es über die Valentinstagspläne von Russell Brand.

© Cover Media

— ANZEIGE —