Russell Brand: Ich liebe Stand-up-Comedy

Russell Brand
Russell Brand © coverme.com

Russell Brand (38) muss sich während seiner Stand-up-Nummern nur gegenüber seiner eigenen "brüchigen persönlichen Moral" rechtfertigen. 

- Anzeige -

Man kann über alles reden 

Der Komiker, der sich über die Jahre auch einen Namen als Schauspieler ('Männertrip') gemacht hat, genieße es immer noch, vor einem Live-Publikum Comedy-Shows zu geben. In diesem Jahr tat er das mal wieder und hatte die Möglichkeit, alle Themen, die ihm auf dem Herzen lagen, anzusprechen. "Es war eine echte Herausforderung. Wenn ich meine Stand-up-Show mache, kann über alles reden, was ich möchte und ich bin nur meiner persönlichen Moral verpflichtet - die, wie ihr alle wisst, ein sehr brüchiger Mechanismus ist", lachte er im Gespräch mit dem britischen 'Heat'-Magazin. 

Weiter ließ Brand seine Anhänger daran teilhaben, wie er die Feiertage sieht. Er freue sich auf Partys und darauf, Geschenke zu bekommen, für ihn sei die Weihnachtszeit allerdings eine Möglichkeit zur Selbstreflexion. "Ich versuche mich auf den Grundgedanken von Weihnachten zu berufen. Ich überlege, was an mir nett ist. Bin ich nett zu anderen und all das. [Dann werde ich überlegen] was an mir ist, das ein bisschen einfach ist? Ich habe manchmal ziemlich einfache Gelüste, also versuche ich, sie in Hinblick auf Weihnachten etwas zu zügeln", erklärte Russell Brand. 

© Cover Media

— ANZEIGE —