Rumer Willis wird von ihren Eltern Bruce Willis und Demi Moore bei 'Dancing with the Stars' unterstützt

Rumer Willis begeistert bei 'Dancing with the Stars' – und die ganze Familie Willis schaut zu
Rumer Willis ist Favoritin der Show 'Dancing with the Stars'

Rumer Willis ist ein Naturtalent

In dieser Patchwork-Familie tanzt eine aus der Reihe: Rumer Willis, Tochter von Bruce Willis und Demi Moore, ist Kandidatin in der 20. Staffel der US-Show 'Dancing with the Stars' und begeisterte das Publikum und die Jury schon mit ihrem allerersten Tanz. Unterstützt wurde sie dabei von ihrer gesamten Familie.

- Anzeige -

Papa Bruce und seine Ehefrau Emma Heming-Willis saßen gemeinsam mit Willis' Töchtern Tallulah und Scout in der ersten Reihe. Nur eine Reihe dahinter fieberte auch Rumers Mama Demi Moore mit ihrer ältesten Tochter, die zusammen mit ihrem Tanzpartner Valentin Chmerkovskiy einen beinahe perfekten Foxtrott auf das Parkett legte. Kein Wunder also, dass sie von der vierköpfigen Jury satte 32 von 40 Punkten bekam. Sowohl Papa Willis als auch Mama Moore kämpften beim Anblick der tanzenden Tochter mit den Tränen der Rührung.

Dass die gesamte Familie Rumer anfeuerte, bedeutet ihr sehr viel, wie sie dem Sender 'ABC' nach der Show verriet: "Es ist einfach so schön zu wissen, dass sie alle da sind und dass sie mich unterstützen und mich lieben. Das ist einfach großartig! Sie wissen, wie viel Arbeit ich hier rein gesteckt hab und es ist toll, dass sie jetzt sehen können, was dabei raus gekommen ist." Recht hat sie: der Einsatz hat sich gelohnt.

Außer Rumers Tanzeinlage gab es an diesem Tag noch ein weiteres Debüt. Demi Moore hat nach ganzen zwei Jahren ihre Abstinenz von Twitter gebrochen und postete stolz ein Bild ihrer Tochter im Tanzoutfit und spornte ihre Fans dazu an, für Rumer zu voten. Anscheinend hat es geholfen, denn nun gehört die 26-Jährige zu den Favoriten bei 'Dancing with the Stars'.

— ANZEIGE —