RTL-User trauern um Comedian Dirk Bach

RTL-User geschockt vom Tod von Schauspieler und Moderator Dirk Bach

Der Schock in der Show-Welt sitzt tief. Schauspieler und Moderator Dirk Bach ist gestern im Alter von 51 Jahren in Berlin verstorben. Die Todesnachricht verbreitete sich schnell und nicht nur Prominente nahmen regen Anteil am frühen Tod des beliebten Schauspielers Dirk Bach. Auch seine Fans haben die Möglichkeit von ihrem Idol Dirk Bach Abschied zu nehmen.

- Anzeige -

Auf RTL.de haben Fans die Möglichkeit in einem Kondolenzbuch, ihre Trauer auszudrücken und Abschied zu nehmen vom Multi-Talent Dirk Bach. So schreibt Karin Matterne: „Du hast einer grauen Welt etwas mehr Farbe geschenkt. Darum werden wir uns auch immer gerne in Liebe und mit größtem Respekt an Dich erinnern! Ein jeder ist geschockt und fragt sich, warum. Ruhe in Frieden. Mein Beileid an die Angehörigen und engen Freunde so wie Kollegen.“ Danny aus Mannheim bedankt sich bei Dirk Bach: „In Gedanken an Dirk Bach und seinen Angehörigen verliert Deutschland einen der populärsten, schrägen Kopfe dieses Landes. Danke für all deine Shows, Lacher, und danke für deinen Einsatz der Homosexuellen. Wir denken an dich!“

Ramona Rupsch schreibt: „Lieber Dirk, wir werden dich sehr vermissen. Wir haben dich immer gerne in Sendungen gesehen. Wir können es nicht glauben, dass es jetzt nicht mehr so sein wird. Ohne dich kann man sich die Sendungen nicht mehr vorstellen. Du warst der Stern in jeder Sendung, die du gemacht hast und jetzt bist du der Stern am Himmelszelt, der für uns strahlt und uns den Weg zeigt. Unsere Anteilnahme und Mitgefühl gehören seiner Familie und Freunden.“ Auch Kathleen aus Dresden nimmt Abschied vom großartigen Dirk Bach: „Du hast mir Tränen vor Lachen in die Augen gebracht. Nun habe ich Tränen vor Trauer in den Augen. Du als großer, lieber und humorvoller Entertainer, bist viel zu früh von uns und der Bühne gegangen, aber du bist nicht weg. Du bist jetzt da, wo du andere Menschen zum Lachen bringst. Seiner Familie, Freunden und Kollegen wünsche ich viel Kraft.“

Wer ebenfalls seine Trauer ausdrücken möchte, kann sich im Kondolenzbuch auf RTL.de eintragen.

— ANZEIGE —