RTL Kinopreview: 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter' - Start 12.06.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Die Kunst, dem Schicksal zu trotzen

Kann Liebe unsterblich machen? Leider nicht, aber man kann unsterblich verliebt sein. Divergent-Star Shailene Woodley und Ansel Elgort spielen zwei krebskranke Jugendliche, deren Liebe beweist, wie man dem Schicksal trotzen kann.

- Anzeige -

Hazel (Shailene Woodley) und Gus (Ansel Elgort) sind zwei außergewöhnliche junge Menschen, die den gleichen Humor und die Abneigung gegen Konventionelles teilen und sich ‚unsterblich‘ ineinander verlieben. Ihre Beziehung ist so einzigartig, dass die beiden es furchtlos mit ihrem gemeinsamen schonungslosen Schicksal aufnehmen, denn beide sind krebskrank. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten (Willem Dafoe) zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Eine Reise, die das Leben der beiden entscheidend verändern wird. Eine faszinierende, poetische und zutiefst bewegende Liebesgeschichte über den Mut zu leben und zu lieben und die Kunst das Schicksal zu meistern.

Die berührende Liebesgeschichte basiert auf der Buchvorlage des US-Autors John Green und wurde 2013 unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

— ANZEIGE —