RTL Frühlingshits 2013 macht glücklich!

RTL Frühlingshits 2013
Das macht Lust auf Frühling! Die besten Songs auf 2 CDs und als Download ab 8. März erhältlich. © Sony Music

Hurra, die neue RTL Frühlingshits ist da!

Endlich – der Schnee schmilzt und erste Blüten brechen durch! Zeit für RTL FRÜHLINGSHITS 2013, die CD mit den aktuellen Hits und fröhlich frischen Power-Songs der ganz großen internationalen Stars!

- Anzeige -

Dabei dürfen The Script und Will.i.am mit ihrem aktuellen Hit "Hall of Fame" natürlich genauso wenig fehlen wie Olly Murs feat. Flo Rida mit "Troublemaker" oder auch Cro mit "Bis ans Ende der Welt".

Für Frühlingsgefühle sorgen außerdem Pitbull und Christina Aguilera, Alicia Keys, Alanis Morissette oder der aktuelle Song von Icona Pop ("I Don’t Care – I Love It"). Dank P!nk, David Guetta, Mrs Greenbird, Leona Lewis und DJ Antoines "Bella Vita" kann man schon fast den Sommer erahnen.

Die RTL Frühlingshits 2013 erscheinen am 08.03. als CD und Download – inklusive Heinos sensationeller Version des Ärzte-Hits "Junge" als "very special Bonus-Titel". RTL Frühlingshits 2013 - macht glücklich!

Trackliste RTL Frühlingshits 2013

1. The Script & Will I: Am Hall Of Fame

2. Icona Pop: I Love It

3. Olly Murs feat. Flo Rida: Troublemaker

4. Cro: Einmal um die Welt

5. Hurts: Miracle

6. Birdy: People Help The People

7. Lenka: Everything At Once

8. P!nk: Try

9. Labrinth feat. Emeli Sande: Beneath Your Beatiful

10. Mrs Greenbird: Shootingstars & Ferrytales

11. Norah Jones: Sunrise

12. Fun.: Some Nights

13. Amanda Jenssen: Dry My Soul

14. Xavas: Wage es zu glauben

15. Schmidt: Heart Shaped Gun

16. Skunk Anansie: Hope You Get To Meet Your Hero

17. Nathalie Imbruglia: Torn

18. KT Tunstall: Suddenly I See

19. Alanis Morrissette: Receive

20. Die Toten Hosen: Altes Fieber

21. Heino: Junge (very special bonus)

1. Swedish House Mafia: Don't You Worry Child

2. Pitbull feat. Christina Aguilera: Feel The Moment

3. Seeed: Augenbling

4. Alicia Keys: Girl On Fire

5. DJ Antoine: Bella Vita

6. David Guetta: She Wolf

7. Ke$ha: Die Young

8. Bingo Players: Get Up

9. Calvin Harris feat. Florence Welch: Sweet Nothing

10. Leona Lewis: Trouble

11. Rita Ora: How We Do (Party & Bullshit)

12. Lily Allen: Fuck You

13. Usher: Scream

14. Djane HouseCat: All The Time

15. Chris Brown: Don't Judge Me

16. Feed Me vs Chrytsal Fighters: Love Is All I Got

17. Belasco: Empire

18. Ms Mr: Hurricane

19. Gossip: Get A Job

20. Laing: Morgens immer müde

— ANZEIGE —