'Royal Baby' Prinz George ins Geburtenregister eingetragen

Prinz William und Herzogin Catherine haben ihren Sohn in das Geburtenregister eintragen lassen. Das teilte der Kensington Palast mit. William habe den Eintrag im Geburtenregister im Palast unterzeichnet. Darin sei das Datum und der Ort der Geburt des kleinen Prinzen sowie sein vollständiger Name "Seine Königliche Hoheit Prinz George Alexander Louis von Cambridge" vermerkt.

- Anzeige -

Auch Prinz Williams und Herzogin Catherines Namen seien in dem Eintrag angegeben. Prinz George war am Montag vor einer Woche im St Mary's Krankenhaus in London zur Welt gekommen. Sein Name wurde zwei Tage später bekanntgegeben.

— ANZEIGE —