Rowland hatte Angst um ihr Leben

Sängerin Kelly Rowland hat es bei einem Segelausflug auf dem Atlantik

- Anzeige -

mit der Angst zu tun bekommen. Bei der Tour, auf der sie mit Freunden Wale beobachten wollte, verlor ihr Boot den Sichtkontakt zum Führerboot. "Man war einfach mitten im Nirgendwo", so die 32-Jährige laut 'People'-Magazin. Erst nach zehn Stunden konnte die Gruppe gerettet werden.

Kelly Rowland ist gemeinsam mit Beyoncé Knowles mit der US-Girlband 'Destiny's Child' bekannt geworden.

— ANZEIGE —