Rosie O’Donnell: Trennung von Tatum O'Neal?

Rosie O’Donnell: Trennung von Tatum O'Neal?
Rosie O’Donnell © Cover Media

Rosie O’Donnell (53) und Tatum O'Neal (51) sollen sich getrennt haben.

- Anzeige -

Liebesaus

Im September berichteten die Medien, dass die beiden Schauspielerinnen seit zwei Monaten ein Paar sind. Der Pressesprecher von Rosie ('Wide Awake') bestritt die Gerüchte allerdings und versicherte, dass sie nur Freunde seien und "nichts weiter". Dennoch schien es, dass die Romanze zwischen Rose und Tatum ('Broadway Therapy') ihren Lauf nahm. Jetzt ist es aber endgültig aus zwischen den beiden: "Sie haben sich getrennt. Es hat nicht funktioniert", berichtete ein Insider 'People.com'.

Rosie hat eine schwere Zeit hinter sich, in der ihre Tochter von zu Hause ausriss und ihr Vater starb. "In ihrem vierten gemeinsamen Monat haben die beiden viel durchgemacht: "Rosies Vater starb, ihre Tochter rannte weg, das war einfach zu viel Trubel. Es war zu viel", fügte der Insider hinzu.

Erneut wollte sich der Pressesprecher nicht zu der vermeintlichen Beziehung der Schauspielerinnen äußern.

Tatum heizte die Gerüchteküche jedoch im September an, nachdem sie ein Foto von sich und Rosie auf Instagram veröffentlichte. Unter das Foto, das die beiden Damen im neuen Zuhause der Moderation in Florida zeigt, schrieb sie: "Ferien, meine Frau und ich! Juhu!"

Tatum und Rosie wurden das erste Mal gemeinsam bei der Broadway-Show 'Hamilton' gesehen. Anschließend gingen sie zusammen in das New Yorker Restaurant Da Silvano.

Tatum hat drei Kinder mit ihrem Exmann, dem Tennisstar John McEnroe (56). Die Schauspielerin hat viel in ihrem Leben durchgemacht, kämpfte immer wieder gegen ihre Drogensucht hat. Jetzt hat sie aber den richtigen Weg gefunden: "Ich mag Frauen. In der letzten Zeit war ich vor allem mit Frauen zusammen", sagte sie dem 'People'-Magazin im Mai, wollte sich dann aber doch nicht festlegen: "Ich bin weder das eine noch das andere."

Rosie O'Donnell hat fünf Kinder, vier davon sind adoptiert, eines brachte ihre frühere Lebensgefährtin zur Welt.

Cover Media

— ANZEIGE —