Rosemarie Fendel ist gestorben

Schauspielerin Rosemarie Fendel ist tot. Sie starb nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 85 Jahren in ihrem Frankfurter Haus. Das bestätigte Fendels Management nach einem Bericht der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung'.

- Anzeige -

Fendel wurde vor allem durch Rollen in 'Ödipussi' (1988) und 'Schtonk' (1992) bekannt. Sie war verheiratet mit dem Regisseur Hans von Borsody (83). Aus ihrer Ehe ging Schauspielerin Suzanne von Borsody (55) hervor.

— ANZEIGE —