'Roseanne': Was machen die Stars aus der Serie heute?

Was machen die Stars aus 'Roseanne' heute?
Was machen die Stars aus 'Roseanne' heute? Kaum erkannt! 00:02:13
00:00 | 00:02:13

So haben sich die 'Roseanne'-Stars verändert

Sie ist bekannt für ihre dreckige Lache und ihre große Klappe: Roseanne Barr (64) spielte von 1988 bis 1997 in der gleichnamigen Serie 'Roseanne' das Familienoberhaupt der Conners.

Was ist aus den Serienstars geworden?

 Die Serie schlug ein wie eine Bombe, denn sie behandelte nicht nur die alltäglichen Probleme einer Arbeiterfamilie, sondern auch ernste Themen wie Drogenmissbrauch und häusliche Gewalt. Außerdem ging es in der Serie zusätzlich noch um damalige Tabu-Themen wie Scheidung und überstürzte Heirat.

Roseanne Barrs eigener Humor ist wohl auch in die US-amerikanische Sitcom eingeflossen. Die Hauptdarstellerin versuchte sich vor dem Serienstart als Stand-Up-Comedian. Die Serie zeichnete sich durch ihren Galgenhumor aus.

Doch was machen die Stars aus der Serie eigentlich heute? Hauptdarstellerin Roseanne Barr hat seitdem nicht nur ihre Ehepartner und Frisuren mehrmals gewechselt, sondern auch deutlich an Gewicht verloren. 

'Roseanne': Was macht die Stars aus der Serie heute?
Roseanne Barr mit ihrem Sohn Buck Thomas © VIPix / Splash News

Nicht nur der Star der Serie hat sich sehr verändert. Sehen Sie in unserem Video, wie sehr sich auch die anderen Schauspieler von damals verändert haben.