Room 2012: Die Band geht neue Wege

Room 2012 Die Soloprojekte der Mitglieder
Sascha Salvati, Tialda van Slogteren, Julian Kasprzik und Cristóbal Gálvez Moreno (v.l.) © picture-alliance/ dpa, Jörg Carstensen

Die vier Bandmitglieder versuchen ihr Glück als Solokünstler

Kurz nach der Veröffentlichung ihres ersten Albums traten ‘Room 2012‘ im Jahr 2008 als Vorband des Schweizer Popmusikers ‘DJ Bobo‘ auf und begleiteten seine ‘Vampires-Alive-Tour‘ durch sämtliche Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

- Anzeige -

Im März des Jahres 2009 informierte ‘Room 2012‘ die Fans, dass sich die Band vorläufig trennt, um an Soloprojekten zu arbeiten. Dabei räumten sie die Möglichkeit einer Wiedervereinigung ein. Die vier jungen Musiker verfolgten daraufhin zunächst ihre eigenen Interessen. Im Jahre 2012 traten Cristóbal, Tialda und Sascha bei der Show ‘The Winner is…‘ an. Moreno erreichte am Ende das Halbfinale. Salvati und van Slogteren nutzten die Gelegenheit und informierten das Fernsehpublikum über ihre bislang geheime Beziehung.

Wenn Sie mehr über den bisherigen beruflichen Werdegang der Band ‘Room 2012‘ erfahren möchten, dann lesen Sie unsere aktuellen Star-News auf vip.de.

— ANZEIGE —