"Ronny's Pop Show" ist wieder da

"Ronny's Pop Show" ist wieder da
Schimpanse Ronny ist zurück © RTL NITRO / Willi Weber, SpotOn

RTL Nitro zeigt Neuauflage

RTL Nitro holt die 80er zurück: Das Format "Ronny's Pop Show" wird bei dem Sender neu aufgelegt. Star der 80er-Show war der von Otto Waalkes (68, "Holdrio Again") gesprochene Schimpanse Ronny als Moderator. In der Neuauflage wird eine Affenpuppe von Puppenspieler Martin Reinl (41) gesprochen und gespielt, heißt es vom Sender. Als "Special Guest" soll Otto Waalkes aber dennoch in jeder Folge zu sehen sein.

Ronnys Gästeliste kann sich auch im Jahr 2016 sehen lassen: Besuch bekommt er demnach unter anderem von Thomas Anders (53), Heinz Rudolf Kunze (60) und Guildo Horn (53). Mit ihnen will der Moderator über ihre größten Erfolge und Erinnerungen sprechen. Außerdem zeigen die sechs einstündigen Folgen und ein zweistündiges "Best of" (ab 5.1., immer donnerstags um 20.15 Uhr) Sketche aus der Originalshow - mit dem echten Affen von Otto synchronisiert - und neuen Sketch-Kategorien wie "Ronny's Pop News" und "Ein Fall für zwei Bananen". Die Musiksendung "Ronny's Pop Show" lief von 1982 bis 1988 im ZDF, präsentiert wurden damals aktuelle Videoclips.

spot on news