Ronnie Wood ist wieder Papa geworden

Ronnie Wood ist wieder Papa geworden
Ronnie Wood und Sally Humphreys © Cover Media

Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden.

- Anzeige -

Zwillinge!

Vier erwachsene Kinder hat die Rolling-Stones-Legende ('Paint It Black') bereits aus früheren Ehen, nun darf er sich auch mit Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys (38), über gemeinsamen Nachwuchs freuen. Sally brachte nämlich laut der britischen Zeitung 'The Sun' am Montag [30. Mai] zwei Mädchen zur Welt.

Nur sechs Monate war das Paar zusammen, als es 2012 vor den Traualtar trat und seitdem glücklich verheiratet ist. Im Dezember gab Ronnie dann überraschend bekannt, dass er noch einmal Vater werden würde. Gerüchten zufolge haben sich die beiden schon lange gemeinsamen Nachwuchs gewünscht.

Bei seinen Bandkollegen war die Freude über die bevorstehende Geburt riesig, wie Ronnie kürzlich im Magazin 'Hello!' preisgab. "Die Rolling Stones freuen sich sehr. Keith [Richards] liebt Kinder, er freut sich also. Mick [Jagger] sagt mir ständig, dass ich ihm noch ein Jahr geben solle, dann würde er unsere Nanny sein. Wir nennen ihn deshalb schon jetzt Nanny Mick", lachte er. "Die Stones sind eine große Familie. Es dreht sich alles um die Kids. Bei unserer Tour waren alle dabei: Micks Kinder Jade, Karis, James, Lizzy, Gabriel, Lucas und Georgia May; die Töchter von Patti und Keith [Theodora und Alexandra] und Charlie [Watts'] Enkelin Charlotte. Meine Mädchen werden also zwei weitere, die dazukommen. Ich hoffe, dass meine Mädchen dann noch viele Jahre mit mir auf Tour gehen werden."

Cover Media

— ANZEIGE —