Ronda Rousey will US Marine auf Ball begleiten

Ronda Rousey will US Marine auf Ball begleiten
Ronda Rousey auf der Premiere von "Fast & Furious 7" © Matt Sayles/Invision/AP

UFC-Champion Ronda Rousey (28, "The Expendables 3") könnte vermutlich auch einen gestandenen US-Marine im Nahkampf bezwingen. Lance Corporal Jarrod Haschert (22) traute sich dennoch und fragte Rousey per Facebook-Video, ob sie ihn zum Marine Corps Ball im Dezember begleiten würde. Der Clip wurde bereits 4,7 Millionen Mal geklickt, und es sieht so aus, als könnte Haschert Glück haben: Ja, sie würde gerne mit dem Soldaten auf den Ball gehen, sagte Rousey einem Reporter in einem von "TMZ" veröffentlichten Clip.

- Anzeige -

Nach Antrag per Facebook

Ursprünglich hätte es einen Terminkonflikt wegen eines Kampfes gegeben, doch der sei nun verschoben worden. Außerdem wisse Rousey nicht, wie sie mit Haschert in Kontakt treten solle - der hilfsbereite Reporter versprach prompt, sich darum zu kümmern und nötigte der Kampfsportlerin so die Zusage ab. Allerdings stellte Rousey zwei Bedingungen: Der Marine müsse sich wie ein Gentleman benehmen und er müsse Begleiter für die drei Freundinnen organisieren, die bei dem Gespräch mit dem Journalisten anwesend waren. Da werden Hascherts Kameraden ihn doch sicher nicht hängen lassen...



spot on news

— ANZEIGE —