Roland Emmerich ist in Sachen Technik unbedarft

Roland Emmerich
Roland Emmerich traut sich technisch nicht viel zu. Foto: Christopher Jue © DPA

Der Blockbuster-Regisseur Roland Emmerich (60) versteht nichts von Technik. Er überlasse die Umsetzung aufwendiger Effekte lieber Spezialisten, sagte der aus Stuttgart stammende Hollywood-Filmemacher den Zeitungen "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten" (Mittwoch).

- Anzeige -

Als Kind sei er ein Bücherwurm gewesen. "Ich habe überhaupt nichts gespielt, nur gelesen." Emmerich wurde mit Action- und Katastrophenfilmen wie "Godzilla", "Independence Day" oder "The Day After Tomorrow" bekannt. Sein Film "Independence Day: Wiederkehr" kommt am 14. Juli in Deutschland ins Kino.


dpa
— ANZEIGE —