Roger Cicero und Yvonne Catterfeld singen 'Somethin' Stupid'

Roger Cicero und Yvonne Catterfeld singen 'Somethin' Stupid'
Roger Cicero © Cover Media

Für Roger Cicero (45) stand schon lange fest, dass er 'Somethin' Stupid' mit Yvonne Catterfeld (35) singen möchte.

- Anzeige -

Weihnachten kann kommen

Frank Sinatra (†82) machte den Track gemeinsam mit seiner Tochter Nancy 1967 zum Nummer-1-Hit und noch heute klingt uns das gefühlvolle Cover von Robbie Williams (41) mit Nicole Kidman (48) im Ohr - Roger und Yvonne treten also ein großes Erbe an: Zusammen haben sie den Klassiker neu aufgenommen, das Video dazu feierte am 20. November exklusive Videopremiere auf 'bild.de'.

"Als mein neues 'Cicero Sings Sinatra'-Programm konkrete Formen annahm, stand für mich fest, dass ich diesen Song-Klassiker unbedingt zusammen mit Yvonne singen wollte", verriet der Musiker der Tageszeitung.

'Cicero Sings Sinatra' ist eine Hommage an den Altmeister, der am 12. Dezember 100 Jahre alt geworden wäre. Roger Cicero trommelte eine Big Band und Kollegen wie Sasha (43) und Xavier Naidoo (44) zusammen und interpretierte die größten Songs der Legende neu. Am 27. November kommt das Album, Konzerte hat der Musiker auch geplant: Am 7. April 2016 startet die Tour in Frankfurt, am 18. April findet das letzte Konzert in Stuttgart statt.

"Es ist mir wichtig deutlich zu machen, dass es mir nicht darum geht, Frank Sinatra zu imitieren. Mein Wunsch ist es vielmehr, dem Publikum losgelöst vom Original meinen ganz persönlichen Blick auf Sinatra zu gewähren", sagte Roger Cicero in einer Pressemitteilung.

Cover Media

— ANZEIGE —