Rocco Stark und Kim Gloss Debkowski im Selfie-Duell

Rocco Stark Kim Gloss Debkowski Retourkutsche Peace-Zeichen Zwei Fotos, eine Geste und viele Fragen: Kim Gloss und Rocco Stark lassen die Gerüchteküche wieder brodeln.

Ihre Retourkutsche wirft Fragen auf

Das dürften inzwischen viele kennen: Rocco Stark postet ein Bild von sich an der Seite einer (zumeist) unbekannten, weiblichen Begleitung und sorgt damit ein ums andere Mal für neue Liebes-Spekulationen. Nach der 'Echo'-Verleihung 2014 nun das gleiche Spiel: Der 27-Jährige hat ein Selfie von sich und einer Blondine im Aufzug gepostet, und wieder fragen sich viele, wer die Frau, die vor der Kamera mit einem 'Peace'-Zeichen posiert, sein mag. Aber nicht nur das: Das Bild hat offensichtlich auch die Aufmerksamkeit seiner Ex-Freundin Kim Gloss (21) erregt.

— ANZEIGE —

Denn die postete nur zwei Tage später ein Bild von sich auf ihrer Instagram-Seite mit den Worten: "Ich mach mal auch ein Peace-Zeichen". Zugegeben, es kann natürlich nur Zufall gewesen sein, aber es ist doch sehr wahrscheinlich, dass diese Äußerung ein spitzfindiger Kommentar zu dem Posting ihres Ex-Freundes Rocco gewesen sein dürfte. Fragt sich nur warum. Vielleicht Eifersucht?

Noch ist unklar, wer die hübsche Blondine an der Seite von Rocco Stark sein könnte. Ob es sich wirklich um eine neue "Flamme" handelt, ist aber fraglich. Nach der Trennung zwischen ihm und Kim Gloss im Juni 2013 wurde Rocco immer wieder mit verschiedenen Frauen abgelichtet oder veröffentlichte selbst Bilder von sich mit Begleitung. So wurde der Sohn von Uwe Ochsenknecht bereits mit seiner Schwester, einem Kindermädchen oder einer Ex-Freundin fotografiert - und jedes Mal schlugen die Liebes-Spekulationen hohe Wellen.

Wer weiß, vielleicht ist die neue aufkochende Gerüchteküche rund um Rocco seiner Ex Kim tatsächlich ein Dorn im Auge. Aber vielleicht ist die Reaktion auf ihrem Instagram-Profil auch nur eines: Eine harmlose Neckerei zwischen einem Ex-Paar.

Bildquelle: Rocco Stark (Facebook) / Kim Gloss (Instagram)

— ANZEIGE —