Rocco Stark: "Ich bin Single und das ist auch gut so"

Rocco: "Ich bin Single und das ist auch gut so" Rocco Stark schließt Liebes-Comeback mit Kim aus.

Liebes-Comeback mit Kim ausgeschlossen

Nach der plötzlichen Trennung von Kim Gloss und Rocco Stark Mitte Juni gab es immer wieder Spekulationen, ob sich das einstige Dschungel-Traumpaar nicht doch wieder versöhnen würde. Doch jetzt macht Rocco unmissverständlich klar: Es wird kein Liebes-Comeback geben!

— ANZEIGE —

"Heute nicht, morgen nicht, und auch später nicht! Ich weiß das wirklich sehr zu schätzen, dass sich einige so einsetzen und deshalb möchte ich dies nochmal ganz deutlich machen", schreibt er auf seiner Facebook-Seite.

Ihrer kleinen Tochter Amelia zuliebe wollen Kim und Rocco auch in Zukunft ein gutes Verhältnis zueinander pflegen und "an einem Strang ziehen und weiterhin füreinander da sein", heißt es auf seiner Seite, wo er am 18. Juni 2013 auch die Trennung von Kim bekannt gab. Doch eine Wiedervereinigung als Paar ist ausgeschlossen: "Ich bin Single und das ist auch gut so!", betont er in seiner aktuellen Mitteilung.

Wenige Stunden nach seiner aussagekräftigen Mitteilung an die Fans schrieb Kim auf ihrer Seite: "Oh man, mir fehlen gerade echt die Worte!!" Ob sie damit den Post ihres Ex meint? Auf Fragen ihrer Fans, was denn los sei, hat sich die Sängerin bislang nicht gemeldet.

Zu dem Trennungsgrund schweigt das ehemalige Dschungelcamp-Pärchen noch immer.

Bildquelle: Imago

— ANZEIGE —