Robin Thicke will seine Ex Paula Patton zurückgewinnen

Robin Thicke will seine Frau Paula zurück Robin Tickes Album für Noch-Ehefrau Paula floppt total

Mit 'Paula' patzt Robin Thicke in doppelter Hinsicht

´Er möchte seine Frau Paula zurückerobern – um jeden Preis. Und deshalb hat Sänger Robin Thicke ein Album für sie aufgenommen und schmachtet ihr in fast jedem Song hinterher. Das wollen seine Fans aber offenbar nicht hören, denn in der ersten Woche nach Plattenveröffentlichung wurde das Album ‚Paula‘ in Großbritannien ganze 530 Mal verkauft.

— ANZEIGE —

In den USA sieht das nicht viel anders aus, laut Billboard verkaufte sich das Album 25.000 Mal. Zum Vergleich: Ganz ungewohnte Zahlen für Mister Blurred Lines, denn sein erstes Album ging damals rund 177.000 Mal in der ersten Verkaufswoche über die Ladentheke.

Woher kommt dieses Desinteresse? Offenbar haben die Fans wenig Mitleid mit dem Sänger, der von Ehefrau Paula Patton im Februar 2014 verlassen wurde. Und noch weniger wollen sie ständig und immer wieder einen in der Öffentlichkeit jammernden Robin Thicke sehen, der einen tränenreichen Auftritt bei den BET Awards in London hinlegte, oder bei Konzerten immer wieder Liebeserklärungen an seine Frau schickte. Vielleicht sollte sich der Sänger mal wieder darauf konzentrieren gute Musik zu machen und sein Privatleben privat lassen.

Bilderquelle: Wenn

Bildquelle: World Entertainment News Network Ltd.
— ANZEIGE —