Robin Thicke: Drogen-Beichte

Chartstürmer Robin Thicke (36, 'Blurred Lines') hat in einem Interview mit der britischen 'Sun' verraten, dass er ein Problem mit Drogen habe. "Ich kiffe, ich mache alles, was ich nicht machen sollte", so Thicke. Zwar habe er "versucht, mit dem Kiffen aufzuhören", bisher allerdings vergeblich.

- Anzeige -

Im letzten Jahr wurde der Sänger bereits verhaftet, weil er in seinem Auto eine Haschzigarette geraucht hatte.

— ANZEIGE —