"Robin Hood"-Spin-off: Margot Robbie wird zur Maid Marian

"Robin Hood"-Spin-off: Margot Robbie wird zur Maid Marian
Margot Robbie taucht ins "Robin Hood"-Universum ein © 143/starmaxinc.com/ImageCollect, SpotOn

Wie einst Audrey Hepburn

Margot Robbie (26) wandelt auf den Spuren der Oscar-Preisträgerinnen Audrey Hepburn (1929-1993) und Cate Blanchett (47). Die australische Schönheit, die zuletzt als Schurkin Harley Quinn in der Comic-Verfilmung "Suicide Squad" zu sehen war, wird in die Rolle der Maid Marian schlüpfen. Doch während Hepburn und Blanchett die Marian an der Seite von Robin Hood verkörperten, wird Robbie ganz ohne den Titelhelden auskommen müssen. Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, übernimmt die 26-Jährige die Hauptrolle im "Robin Hood"-Spin-off "Marian" und das spielt direkt nach dem Tod Robin Hoods.

Um was geht's in "Marian"?

Die neue Titelheldin Marian (Robbie) muss mit ansehen, wie ihre große Liebe, Robin Hood, stirbt. Sie beschließt in seine Fußstapfen zu treten und ihre Gefolgsleute in einen Krieg zu führen, der über das Schicksal des Königreichs entscheidet. Dabei wird Marian selbst zur Legende.

Einen Starttermin für "Marian" gibt es bisher noch nicht. Auch steht noch kein Regisseur für das Projekt fest.

spot on news