Robert Pattinson und FKA twigs sind kein Paar mehr

Robert Pattinson ist wieder solo
Robert Pattinson ist wieder solo 00:00:28
00:00 | 00:00:28

Das Traumpaar ist Geschichte

Robert Pattinson (31) und FKA Twigs (29) haben sich getrennt.


Der Schauspieler ('Maps to the Stars') und die Sängerin ('Video Girl') wurden im September 2014 ein Paar und nur sieben Monate später gaben sie ihre Verlobung bekannt. Doch in den vergangenen Wochen sollen sie sich auseinandergelebt haben.

"Die ersten zwei Jahre waren sie unzertrennlich", berichtete ein Freund der 'Sun'. "Aber in den letzten Monaten haben sie immer weniger Zeit miteinander verbracht. Rob wollte das nicht mehr und hat die Verlobung gelöst. Er hat seinen Freunden erzählt, dass sie sich getrennt haben. Aber natürlich hat er immer noch Gefühle für sie. Es ist keine schöne Situation, aber die Dinge wurden immer schwieriger und sie haben beide gemerkt, dass sie als Paar nicht mehr funktionieren."


Gerüchte, dass sich die beiden getrennt haben, bekamen bereits im September Futter, als man FKA Twigs ohne ihren Verlobungsring sah. Außerdem wurde sie auf Ibiza mit dem Model Brieuc Breitenstein fotografiert.


Robert Pattinson kann sich nun in Arbeit stürzen, um seinen Liebeskummer zu vergessen. Er dreht gerade 'High Life' und danach sind noch drei weitere Filme geplant. FKA Twigs sitzt derweil an ihrem zweiten Album.

Die vielen Fans des Mädchenschwarms werden es jedenfalls gut finden, dass ihr Idol wieder solo ist. Als die Beziehung damals bekannt wurde, musste sich die Sängerin rassistische Beschimpfungen anhören und Robert Pattinson hatte sich immer wieder beklagt, dass es angesichts solch aufdringlicher "Fans" nicht leicht sei, eine normale Liebesbeziehung zu führen.

Cover Media