Robert Pattinson sucht Trost bei Reese Witherspoon

Reese Witherspoon hat Robert Pattinson nach der Trennung von Kristen Stewart Unterschlupf gewährt.
Nach der Trennung von Kristen Stewart hat Robert Pattinson in Reese Witherspoons Haus Unterschlupf gefunden.

Sie weiß, wie es ist, betrogen zu werden

Nach dem Seitensprung von Kristen Stewart ist die Liebe zwischen ihr und Robert Pattinson wahrscheinlich Geschichte - und alle Welt fühlt mit dem betrogenen 26-Jährigen. Jetzt bekam der Schauspieler unerwartete Hilfe. Wie 'Radaronline.com' berichtet, hat Reese Witherspoon ihm Unterschlupf gewährt. Derzeit soll er in ihrem Landhaus in Ojai, Kalifornien, wohnen.

- Anzeige -

Die Oscar-Preisträgerin weiß, wie es sich anfühlt, betrogen zu werden. "Reese hat selbst einen riesigen öffentlichen Betrugsskandal durchlebt, als Ryan Philippe 2006 aus ihrer Ehe ausbrach und sie mit Abbie Cornish betrog", sagte ein Insider. "Reeses erster Gedanke, als sie von Kristen und Rob hörte, war, Kontakt mit ihm aufzunehmen, um sicherzugehen, dass es ihm gut geht." Sie habe in Robert immer so etwas wie einen jüngeren Bruder gesehen.

In Reese Witherspoons Ferienhaus kann Robert Pattinson nach der Trennung von Kristen zur Ruhe kommen.
In Reese Witherspoons Ferienhaus kann Robert Pattinson nach der Trennung von Kristen Stewart zur Ruhe kommen - es gibt weder Telefon noch Internetanschluss. © Splash News

2011 standen die beiden 'Wasser für die Elefanten' vor der Kamera. Befreundet sind sie aber seit dem Dreh zu ‘Vanity Fair’ von 2004, wo Rob einen kleinen Auftritt hatte, der aber später herausgeschnitten wurde.

Und Kristen? Die hat es nach dem Medienrummel und der weltweiten Hasswelle, die zuletzt sogar in Morddrohungen gipfelte, offenbar mit der Angst zu tun bekommen und ist zu ihren Eltern geflüchtet. Wie 'Bild' berichtet, wohnt die 22-Jährige jetzt also wieder bei Mama und Papa.

Bildmaterial: 20th Century Fox, Splashnews

— ANZEIGE —