Robert Knepper stand kurz vor dem Karriere-Aus

Robert Knepper´s Privatleben
Das Privatleben von Robert Knepper © picture alliance / Photoshot

Robert Kneppers: Privates und kurioses

Robert Kneppers Werdegang beweist seine Liebe zum Theaterspielen und der Schauspielerei in Film und Fernsehen. Durch seine vierjährige Rolle in der weltbekannten Serie ‚Prison Break‘ erhöhte er seinen Bekanntheitsgrad als Schauspieler noch einmal beträchtlich. Doch auch sein Privatleben zeichnete sich in den letzten Jahren durch einige, wesentliche Veränderungen aus.

- Anzeige -

Denn im Jahr 2010 trennte er sich nach fünf gemeinsamen Ehejahren von seiner langjährigen Partnerin und Ehefrau Tory Herald, die ebenfalls im Unterhaltungsbusiness tätig ist.

Bereits einige Zeit vor ihrer Hochzeit kam ihr Sohn Benjamin Peter auf die Welt – das bis heute einzige Kind von Robert Knepper. 2013 nahm der begeisterte Schauspieler Nadine Kary zur Ehefrau.

Robert Knepper stand kurz bevor er sich seine Erfolgsrolle in ‚Prison Break‘ sicherte vor dem Karriere-Aus, denn er hatte es zuvor nicht geschafft, größere Rollen zu ergattern und dachte an eine berufliche Neuorientierung.

Heute erinnert er sich an ein kurioses Zusammentreffen mit TV-Star Kiefer Sutherland (bekannt aus der Serie ‚24 – Twenty Four‘) zurück: Denn damals besuchten die Beiden zufällig das gleiche Fitnessstudio und kamen ins Gespräch. Als Robert Knepper Sutherland von seinen Zweifeln erzählte, gab dieser ihm vehement den Ratschlag niemals aufzugeben. Ein Tipp, den er glücklicherweise befolgte und der ihn vor dem vorzeitigen Ende seiner Schauspielkarriere bewahrte.

— ANZEIGE —