Robert Downey Jr. und Susan Downey sind wieder Eltern geworden

Robert Downey Jr. und seine Frau Susan haben ein Mädchen bekommen.
Robert Downey Jr. ist zum dritten Mal Vater geworden. © picture alliance / abaca, Krista Kennell

Zweites Kind für Robert Downey Jr. und seine Frau Susan

Das ging jetzt aber schnell! Vor knapp einer Woche waren Hollywood-Star Robert Downey Jr. und seine Frau Susan noch gemeinsam auf dem roten Teppich unterwegs, jetzt sind sie zum zweiten Mal Eltern geworden.

- Anzeige -

Wie das ‘People‘-Magazin berichtet, hat die 40-Jährige in Los Angeles ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht. Die Kleine gesellt sich zu ihren Brüdern Exton (2) und Indio (21). Letzterer stammt aus Roberts früherer Ehe mit Deborah Falconer. Den Namen gab der Schauspieler höchstpersönlich auf seiner Facebook-Seite bekannt: "Yep. Avril Roel Downey ist der Partei am 4. November um 3:22 Uhr beigetreten. Sie wiegt 3.175 Gramm, misst knapp 51 Zentimeter und hat eine Menge von Susans Eigenschaften mit auf den Weg bekommen, die offenbar meine "Schrott-DNA" überschrieben haben."

Auch Bilder dürfte es bald zu sehen geben. Wie der Schauspieler schrieb, werde er Bilder posten, wenn er nicht zu beschäftigt mit Glotzen sei.

Kurz vor der Geburt hatte der ‘Iron Man‘-Star seiner damals noch hochschwangeren Ehefrau auf den BAFTA-Awards Ende Oktober in Hollywood eine wundervolle Liebeserklärung gemacht. "Wie kann sie nur immer noch so verdammt hübsch, arbeitswütig und krisensicher sein?", schwärmte der 49-Jährige, der aber natürlich nicht ohne einen Scherz auskam: “Die zweite Schwangerschaft war außerordentlich hart für mich. Wenigstens schießt meine Milch endlich ein.”

Schon im Juli hatte Robert die bevorstehende Geburt auf Twitter angekündigt. "Susan. Ich. Baby. Mädchen. November. Skorpion?", schrieb er damals. Nun ist das Glück der Patchwork-Familie vollkommen.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —