Robert Downey Jr. lobt seine kreative Frau

Robert Downey Jr.
Robert Downey Jr. © Cover Media

Robert Downey Jr. (49) und seine Frau Susan (40) genossen früher ihr "kreatives Vorspiel".

- Anzeige -

Immer füreinander da

Der Actionheld ('Iron Man') ist seit August 2005 mit der Produzentin ('Gothika') verheiratet, mit der er auch an verschiedenen Projekten zusammenarbeitete - beispielsweise den Sherlock-Holmes-Filmen und an dem Kracher 'Iron Man 2'.

Auch 'The Judge', Roberts neues Projekt, wird von seiner Göttergattin produziert. In dem Drama spielt der smarte Hollywoodstar einen Anwalt, der zur Beerdigung seiner Mutter nach Hause reist, um dort zu erfahren, dass sein Vater als Mordverdächtiger gilt.

Robert und Susan lieben es zusammenzuarbeiten - was auch daran liegt, dass sie sich immer konsequent unterstützen. "Als ich auf Jobsuche war und sie einen wirklich guten, festen Job hatte, brachte sie Trailer für Filme, an denen sie arbeiteten nach Hause, oder Szenen, an denen sie arbeiteten", erinnerte sich der New Yorker gegenüber 'USA Today'. "Es wurde zu diesem netten, schrulligen, kreativen Vorspiel. Ich sah mir die Sachen an und fühlte mich angestachelt, bessere Sätze zu finden. Und dann, als 'Sherlock' kam, haben wir von kreativer Seite her viel zusammen gemacht, sie ist eine extrem kreative Produzentin!"

'The Judge' ist nicht das einzige Projekt des Paares: Die beiden erwarten derzeit ihr zweites gemeinsames Kind - ein Mädchen - das im November auf die Welt kommen soll. Als die Turteltauben beim Toronto Film Festival für 'The Judge' die Werbetrommel rührten, strahlte die Frau von Robert Downey Jr.: "Das hier ist ihr erster roter Teppich; sie ist gerade sehr glücklich. Sie ist entspannt ... Wahrscheinlich bin ich einfach glücklich!"

Cover Media

— ANZEIGE —