Robert Downey Jr.: Jetzt also doch!

Robert Downey Jr.
Robert Downey Jr. © Cover Media

Robert Downey Jr. (49) konnte seine Fans mit einer frohen Botschaft begeistern: Ein neuer 'Iron Man'-Film ist nun doch in Arbeit.

- Anzeige -

'Iron Man 4' in Planung

Anfang September hatte der erfolgreiche Schauspieler ('Der Solist') noch betont, dass es keinen vierten Teil der Superhelden-Saga geben wird, stattdessen werde Iron Man als Teil der 'Avengers'-Serie weiterleben.

Jetzt die Sensation: Zu Gast bei Kult-Talkerin Ellen DeGeneres (56) enthüllte der Star, dass 'Iron Man 4' nicht nur wahrscheinlich, sondern fix ist! Zunächst ging er die Enthüllung noch vorsichtig an und erklärte: "Ich weiß, dass es eine Menge mehr Marvel-Filme geben wird und die [Filmemacher] haben großartige Ideen. Wir sind mitten in den Verhandlungen." Als Ellen ihm dann den Zeigefinger auf die Brust setzte und wissen wollte, ob 'Iron Man 4' eine sichere Sache sei, antwortete Robert zufrieden: "Okay, ja!"

Im Interview mit 'Variety' Anfang September klang das noch ganz anders. Damals brach Robert vielen Iron-Man-Fans das Herz, als er sagte: "Nein, es gibt keine Pläne für einen vierten 'Iron Man'."

Damit hat der Held in der roten High-Tech-Rüstung eine glorreiche Zukunft vor sich, denn neben seiner eigenen Saga wird Iron Man alias Tony Stark alias Robert Downey Jr. im kommenden Jahr auch in 'The Avengers 2: Age of Ultron' und 'Avengers 3' zu sehen sein. Wann es sich die Fans dann für 'Iron man 4' im Kinosessel gemütlich machen können, steht natürlich noch nicht fest. Für den Anfang reicht es aber auch zu wissen, dass der nächste Teil der erfolgreichen Saga in Planung ist.

Cover Media

— ANZEIGE —