Robert Downey Jr.: Als Iron Man in 'Spider-Man: Homecoming'

Robert Downey Jr.: Als Iron Man in 'Spider-Man: Homecoming'
Robert Downey Jr. © Cover Media

Robert Downey Jr. (51) wird als Iron Man im neuen Spider-Man-Film zu sehen sein.

- Anzeige -

Treffen der Superhelden

Seit 2008 war der Schauspieler nun schon in mehreren Filmen als Tony Stark und sein Superhelden-Alter-Ego dabei, nun kommt ein weiterer Streifen dazu: 'Spider-Man: Homecoming' heißt der Film, in dem diesmal Newcomer Tom Holland (19, 'The Impossible') den Titelhelden gibt. Allerdings treffen Tom und Robert in ihren Rollen nicht zum ersten Mal aufeinander, bereits in 'The First Avenger: Civil War' kommt es zu einer Begegnung der Superhelden, der Film wird bereits am 28. April in den deutschen Kinos anlaufen.

Bis zum neuen Spider-Man-Film müssen wir uns dagegen noch länger gedulden. Anfang Juli 2017 soll dieser starten, neben Robert Downey Jr. und Tom Holland werden darin auch Zendaya (19, 'Shake It Up - Tanzen ist alles') und Marisa Tomei (51, 'The Wrestler') mitspielen.

Zur Story von 'Spider-Man: Homecoming' ist bisher kaum etwas bekannt, allerdings steht bereits fest, dass es nicht um die Ursprünge des Spinnenhelden gehen wird. "Das haben wir alles zu Genüge gesehen", sagte Marvel-Studios-Boss Kevin Feige dazu vor wenigen Monaten und hat damit natürlich recht, schließlich wurde die Geschichte von Peter Parker, der von einer genetisch manipulierten Spinne gebissen wird, bereits 2002 in 'Spider-Man' mit Tobey Maguire (40) in der Hauptrolle gezeigt, zehn Jahre später folgte 'The Amazing Spider-Man'. Diesmal war es Andrew Garfield (32), der durch den Biss der Spinne Superkräfte erlangte.

Cover Media

— ANZEIGE —