Robert De Niro bekommt grünes Licht für Luxushotel

Robert De Niro
Robert De Niro kann seine Baupläne umsetzen. Foto: Matteo Bazzi © DPA

Der Hollywood-Schauspieler Robert De Niro (73) hat die Genehmigung für den Umbau mehrerer historischer Gebäude zu einem Luxushotel in London erhalten. Das teilte das Bezirksamt von Westminster mit.

- Anzeige -

Das "Wellington" wird das dritte Hotel des US-Schauspielers, der bereits in New York und der philippinischen Hauptstadt Manila erfolgreich als Hotelier agiert.

Das Luxushotel im Innenstadtviertel Covent Garden soll sich demnach über sechs miteinander verbundene viktorianische Gebäude erstrecken. Geplant seien 83 Zimmer, zwei Restaurants und ein Wellness-Center. "London ist eine der aufregendesten und kosmopolitischsten Städte der Welt, es macht absolut Sinn, ein Hotel zu entwickeln, das all dies im Herzen der Stadt widerspiegelt", hatte De Niro bei der Vorstellung der Pläne im Mai gesagt.

Der Umbau soll im nächsten Jahr beginnen, die Eröffnung ist für 2019 geplant.


dpa
— ANZEIGE —