Robbie Williams: Dramatische Geburt

Sänger Robbie Williams (38) und seine Frau Ayda Field (33) mussten bei der Geburt um das Leben ihres Babys bangen: Tochter Theodora Rose hatte die Nabelschnur um den Hals. Doch der Popstar rettete ihr das Leben: „Ich schnitt die Nabelschnur durch, als sie noch in Ayda drin steckte. Teddy lief blau an, weil die Nabelschnur um ihren Hals gewickelt war. Ich musste schnell mit der Schere sein“, sagte er jetzt uin einem Interview mit der britischen 'Sun'.

- Anzeige -

Nach dem ersten Schock konnte der Popstar schließlich sein Babyglück genießen.

— ANZEIGE —