Robbie Williams: Diese Werbung für seine 'Heavy Entertainment Show' hätte er sich sparen können

Robbie Williams: Geschmacklose Werbung
Robbie Williams sollte sich seine Werbestrategie genauer überlegen © Shutterstock/Andrea Raffin, SpotOn

Verlierer des Tages

Muss Robbie Williams (43, "Feel") wirklich mit allen Mitteln Werbung für seine "Heavy Entertainment Show"-Tour machen? Via Twitter wies er jetzt mit einem tragischen Bild auf sein Konzert in Coventry, England hin. Ein Doppeldecker-Bus, der mit einem großen Werbebanner für die Tour des Sängers versehen war, war von der Straße abgekommen und gegen ein Wohnhaus gefahren. Das Bild des verunglückten Fahrzeugs postete er auf Twitter und lud dabei zu seinem Konzert am 13. Juni ein.

Wie "Daily Mail" berichtet, wurde beim Unfall glücklicherweise niemand verletzt. Für Robbie Williams jedenfalls gab es jede Menge kritische Kommentare: "Sehr geschmacklos, Robbie. Ich hoffe, du besuchst die Familie, wenn du in Conventry bist und bietest deine Hilfe an", schreibt ein Follower. Trotz Shitstorm hat der Sänger den Tweet bisher nicht gelöscht, geschweige denn sich entschuldigt...

spot on news