Robbie Williams: Das hat Nicole nicht verdient!

Robbbie Williams
Robbbie Williams © coverme.com

Robbie Williams (39) liegt seine Exfreundin Nicole Appleton (38) am Herzen, deswegen findet er es sehr schade, dass ihre Ehe mit Liam Gallagher (41) in Scherben liegt.

- Anzeige -

Verteidigung seiner Exfreundin

Laut des Popstars ('Candy') ist die ehemalige Sängerin der Girlband All Saints ('Never Ever') eine "Süße". "Nic wird bei mir immer einen Stein im Brett haben, denn sie ist ein guter Mensch. Sie tut mir leid, denn sie verdient es, dass es ihr gut geht, sie eine glückliche Ehe führt und ich dachte, mit Liam wäre das so. Aber es scheint, als sähen die Dinge anders aus", überlegte der Vater einer kleinen Tochter gegenüber der britischen Zeitung 'The Sun'.

Der Engländer fügte hinzu, dass sich Appleton und er vor Jahren in Freundschaft getrennt hätten. Die schwierige Situation, in der sich die Popmieze nun mit dem Ex-Oasis-Frontmann ('Wonderwall') befindet, erinnere ihn daran, wie viel Glück er mit seiner Frau Ayda Field (34) habe. "Nicole verdient so etwas von Liam wirklich nicht. Ich habe sehr, sehr schöne Erinnerungen an sie. Sie ist eine Süße. Ich finde, man sollte sich glücklich schätzen, wenn man jemanden findet, mit dem man leben kann, ohne den Wunsch nach Abwechslung zu verspüren, ohne durchzudrehen oder permanent wütend zu sein. Da ist es egal, ob du Liam Gallagher und Nicole Appleton, Robbie Williams und Ayda Field oder Tim und June, die die Straße runter wohnen, bist. Glücklicherweise bin ich in einer Beziehung, in der beide in dieselbe Richtung wollen - Liam und Nicole waren das nicht."

Die Ehe von Liam Gallagher und Nicole Appleton endete in diesem Jahr, als herauskam, dass der Sänger ein uneheliches Kind hat. Mit Robbie Williams war die Kanadierin Ende der 90er zusammen, ihre Beziehung zu Gallagher machte sie 2000 öffentlich.

© Cover Media

— ANZEIGE —