Robbie Williams darf sein Haus nicht umbauen

Robbie Williams darf sein Haus nicht umbauen
Den Kürzeren gezogen: Robbie Williams muss die Pläne für den Umbau seiner Villa auf Eis legen © Joel Ryan/Invision/AP

Seit Ex-Take-That-Star Robbie Williams (41, "Bodies") Pläne für den Umbau seines Anwesens in London schmiedete, stieg ihm Nachbar Jimmy Page (71) aufs Dach. Der ehemalige Gitarrist der Rockband Led Zeppelin befürchtet nämlich, dass die Renovierungsarbeiten an Williams' Haus seine Turmvilla und deren teures Inventar beschädigen könnten.

- Anzeige -

Zoff mit Jimmy Page

Der Promi-Zoff beschäftigte sogar die Behörden. Jetzt zog Robbie Williams den Kürzeren und musste sein Vorhaben einstellen, wie "Mail Online" berichtet. Williams erwarb die Villa 2013 und lebt dort mit seiner Frau Ayda Field (35) und seinen beiden Kindern. Immerhin: An Platz für seinen Nachwuchs sollte es ohnehin nicht mangeln.

— ANZEIGE —