Robbie Williams: Ayda ist "wie ein Athlet"

Trotz Babybauch top in Form: Robbie Williams schwärmt von Ehefrau Ayda.
Robbie Williams schwärmt in den höchsten Tönen von Aydas Body während ihrer Schwangerschaft. © Mandatory Credit: Steve Searle/W, SSE/ZDS

Trotz Babybauch top in Form

Sänger Robbie Williams ist voller Vorfreude auf sein erstes Kind mit Ehefrau Ayda Field. Im Interview mit der britischen 'Sun' verriet der werdende Vater nicht nur den voraussichtlichen Geburtstermin, sondern schwärmt auch in den höchsten Tönen von der Figur seiner hochschwangeren Frau.

- Anzeige -

Denn während andere Promi-Damen sich in der Schwangerschaft gehen lassen und mit dem Kalorienzählen pausieren, sieht man der Amerikanerin mit türkischen Wurzeln kaum an, dass sie in anderen Umständen ist. "Ayda sieht aus wie ein sehr schlankes Mädchen, das einen Basketball im Bauch hat. Von hinten sieht man gar nicht, dass sie schwanger ist. Sie ist in ihrer Schwangerschaft wie ein Athlet - sie ist eine Maschine", berichtet der 38-jährige Musiker stolz.

Und lange dauert es auch nicht mehr, da ist Frau Field ihren 'Basketball' auch schon wieder los. Denn die Geburt sei für den 26. September ausgerechnet, so der Bald-Papa weiter.

Doch nicht nur die Geburt dürfte den 'Take That'-Star freuen, sondern auch das Ende der Schwangerschaft. Denn seiner eigenen Aussage zufolge, hatte Robbie es nicht immer einfach mit seiner schwangeren Frau. "In den ersten drei Monaten war ihr schlecht und danach war es toll. Im dritten Trimester war es bis letzte Woche ziemlich ähnlich. Dann hatte sie ein paar zickige Tage, was zu erwarten war, wenn deine Blase die Größe einer Erbse hat und ein Mensch dich in deine Eingeweide tritt", so Williams über die Launen der werdenden Mama.

Wir sind gespannt auf die ersten Bilder von Robbies Baby-Girl.

(Bildquelle: WENN)

— ANZEIGE —