Rob Kardashian löscht Black Chyna von seinen Social-Media-Kanälen

Rob Kardashian verwischt alle Spuren
Rob Kardashian und Blac Chyna © Cover Media

Rob Kardashian (29) hat Blac Chyna (28) aus seinem Leben geschnitten - zumindest auf Instagram.

- Anzeige -

Ärger mit Blac Chyna?

Die Gerüchteküche ist am Brodeln, nachdem der Reality-TV-Star ('Keeping Up With The Kardashians') am Montag [25. Juli] jegliche Fotos und Erwähnungen seiner Verlobten von seinem Social-Media-Account löschte und außerdem ihrem Profil entfolgte. Inzwischen sind auf Robs Instagram keinerlei Posts mehr zu sehen.

Das Pärchen erwartet momentan zwar sein erstes gemeinsames Kind, der Haussegen scheint allerdings schief zu hängen. Wie 'Media Take Out' berichtet, soll es bei den Dreharbeiten zur Familien-Reality-Show 'Keeping Up With The Kardashians' zum Streit zwischen Rob und Blac Chyna gekommen sein.

Bereits vergangene Woche wies ein Snapchat-Clip, den der Bruder der Style-Queen Kim Kardashian (35) online stellte, darauf hin, dass es in der Beziehung der zwei Stars kriselt. Das Video zeigt Kratzspuren auf Robs Arm, die ihm angeblich seine Verlobte zufügte. "Schaut, was sie mir angetan hat", erklärt er, bevor die Kamera auf Blac richtet und sie als "Psycho-Bitch" beschimpft.

Als das Paar zu Beginn des Jahres seine Beziehung offiziell machte, war dies zunächst ein Schock für den millionenschweren Kardashian-Clan. Robs Schwester Kylie Jenner (18) ist nämlich mit dem Rapper Tyga (26) liiert, mit dem Blac Chyna den Sohn King Cairo (3) großzieht. Ob dies wohl für Sprengstoff in der Beziehung sorgt?

Cover Media

— ANZEIGE —